Yoga Studio

TEAM

aus Überzeugung

Lerne unser wundervolles Team aus herzlichen und qualifizierten Lehrerinnen kennen. Jede von uns bringt Ihre einzigartige Energie und einen ganz individuellen Erfahrungsschatz mit. Wir können es nicht erwarten, unsere Yoga-Hingabe mit Dir zu teilen.
Für uns ist Yoga Magic. Wir glauben daran: Yoga verbessert nicht nur das körperliche, mentale und seelische Wohlbefinden, sondern kann auch ein besseres Miteinander kreieren, welches in unserer Gesellschaft dringend gebraucht wird.
Wir möchten unseren kleinen Part beitragen, die Welt zu einem besseren und mitfühlenderen Ort zu machen. Unser festes Team wird von wechselnden renommierten Yogalehrer:innen mit spezifischem Fachwissen bereichert. So könnt ihr an unseren Workshop-Weekends zu ausgewählten Themen tiefer in die facettenreiche Welt rund um Yoga, Embodiment und Gesundheit eintauchen.

Laura ist die Gründerin und das Herz des Place to Be. Ihre 200h Ausbildung zur Yin-Yogalehrerin bei Helga Baumgartner und ihrem Partner, dem praktizierenden Buddhist Pema Wangchen, umfasste Anatomie, Chakren & TCM (Elementelehre und Meridiane) sowie Vedanta Philosophie mit Ammaji, Swamini Pramananda.

Die Yogamatte ist für Laura der Platz, wo sie einfach „Sein” kann. Frei von gesellschaftlichen Erwartungen, hin zu ihrer Mitte. Yin Yoga half ihr durch eine tiefe Krise und unterstützt sie nach wie vor in ihrem Heilungsprozess.
Durch ihre eigene Erfahrung mit ihren physischen und mentalen Struggles sowie dem ganz normalen Alltagswahnsinn on top, kam Laura endgültig beim Yin Yoga an, welches für sie eine kraftvolle Stütze auf allen Ebenen ist. „Yin Yoga lässt uns die Stop-Taste in unserer leistungsorientierten, hektischen Yang-Gesellschaft drücken und schenkt uns die Möglichkeit, wieder mit uns selbst einzuchecken und uns zu verbinden mit allem, was gerade da ist.“ Mit dem Place to Be und ihrer Yin Yoga Klasse möchte sie euch den Raum zum “Sein” bieten.

Shabnam Ananda

Shabnam Ananda ist eine zertifizierte Yogalehrerin mit umfangreicher Ausbildung in Vinyasa Krama, Hatha Yoga, Tantric Yoga, Yin Yoga, Traumasensiblem Yoga, Shamanistischer Psycholgie, und einem MSc in Consciousness, Spirituality and Transpersonal Psycholgy.
Sie hat über zehn Jahre Erfahrung in persönlicher transformativer Selbstentwicklung gesammelt und bietet sowohl herausfordernde als auch sanfte Yogaklassen an.
Ihre Reise der Selbstentwicklung ist der Eckpfeiler ihrer Fähigkeit, einen geschützten und förderlichen Raum für diejenigen zu schaffen, die auf einer Reise der Selbsterkenntnis und Transformation sind. „Ich bin in der Lage, tiefe Transformation bei anderen zu fördern, weil ich diesen Weg zuerst für mich selbst gegangen bin.” Shabnam hat das Talent, eine Atmosphäre von Wärme und Sicherheit in Ihren Yoga-Klassen zu schaffen und ihre Schüler:innen ganzheitlich zu unterstützen und begleiten. Sie hat in renommierten Yogastudios in München unterrichtet und mehrere Retreats geleitet.

Lara Kellner

Lara ist begeisterte Yogalehrerin und Physiotherapeutin.
Yoga ist für Lara ein Weg zu sich selbst. Um seinen Körper, seine Gedanken und seine Gefühle besser kennenzulernen.
Sogar für die Physiotherapie konnte Lara vieles aus dem Yogabereich nutzen und anwenden. Besonders gefällt ihr, dass man selbst seine Gesundheit in die Hand nimmt und mit Routinen und Wissen an ihr arbeiten kann. „Als Yogaschülerin habe ich mich schnell in die Vielschichtigkeit, die Disziplin und die Kreativität im Yoga verliebt.“ Laras Fokus liegt vor allem auf dem Körperlichen. Allerdings bezieht sie auch andere Grundbausteine des Yogas mit ein. So auch die Meditation, Entspannung und Atemübungen.
Vera ist leidenschaftliche Yogalehrerin mit einer 200-stündigen Liquid Flow Ausbildung, die sich dem Vinyasa Yogastil widmet.

Neben ihrem beruflichen Engagement im HR-Umfeld ist es Veras Herzensangelegenheit, mit Menschen zusammenzuarbeiten und sie auf ihrem Weg zu begleiten. 

Inspiriert vom Zitat ihres Yogalehrers Gwyn Williams „How you do one thing, you do everything“, ermutigt Vera Dich, in jeder Bewegung Dein volles Potenzial zu entdecken und zu entfalten. Veras Stunden strahlen vor Energie und Sonnenschein, wobei jede Klasse geprägt ist von einem Themenschwerpunkt. Ihr ist es besonders wichtig, dass Du Dich auf Deiner Matte wohl fühlst und deine Zeit dort in vollen Zügen genießen kannst.

Andrea Kurth

Andrea Kurth ist Yin Yoga Lehrerin aus Leidenschaft und Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Sie bringt eine breite Ausbildung mit, davon 400h YA Yin Yoga Lehre bei Helga Baumgartner sowie als Brennan Healing Science® Practitioner, Shamanic Practitioner, PsychoEnergetics Practitioner und Breathwork Coach.

Andrea begleitet seit über 15 Jahren Menschen in ihrer Praxis für ganzheitliche Psychotherapie. Ihr Weg hat sie von den energetischen Heilweisen in die Körpertherapie und dann zielsicher in den Bereich Trauma geführt. Als Therapeutin erlebt sie, dass die Psyche im Körper lebt und sich über den Körper ausdrückt. Gerade im Yin Yoga ist erfahrbar, wie all diese Ebenen zusammenkommen. Für Andrea ist die Praxis von Yin Yoga ein Weg der Heilung. „Der Körper hält alle Informationen, gibt die Antworten und ist ein unmittelbarer Zugang zu einer unbeschreiblichen Weisheit, Intelligenz und Verbundenheit.” Sowohl als Therapeutin als auch als Yin Yoga Lehrerin ist es Andreas Anliegen, die Schönheit und Weisheit unseres innersten Wesens zugänglich zu machen.
Meike ist Spaceholder für Embodied Yoga & Somatics und systemisches Coaching. Sie schafft magische Räume, in denen Du mit Dir selbst, Deinem Körper und anderen in Verbindung kommst.
Embodiment hat viel mit Authentizität zu tun – innehalten, in Dich hineinfühlen und in jedem Moment authentisch Du selbst sein. Aus dieser Grundhaltung heraus gestaltet Meike ihre Angebote für Dich.
Sie nimmt Dich mit auf eine Reise in Deinen eigenen authentischen Ausdruck. In Meikes Klassen gibt es keine Befehle, sondern nur Angebote. Du musst nichts meistern, nicht am sportlichsten, flexibelsten oder schlanksten sein, sondern darfst einfach nur Du selbst sein. Yoga ist für alle Menschen. Egal wer Du bist, wie Du aussiehst oder was Du machst – Du wirst Dich hier neu entdecken und erleben.

Andrea Reichherzer

Vor 10 Jahren entdeckte Andrea inmitten persönlicher Herausforderungen und zu viel Arbeit im Yoga ihr Zuhause.
Yoga wurde zu einem treuen Begleiter in ihrem Leben und nahm im Laufe der Jahre einen immer tiefer werdenden Platz ein. Letztes Jahr entschied sie sich während einer längeren beruflichen Auszeit dazu, eine Vinyasa Yogalehrerausbildung (200h Liquid Flow Kale&Cake) zu absolvieren.

„Für mich ist Yoga nicht bloß Sport, sondern vielmehr eine innige Vereinigung von Körper, Geist und Herz, die es mir ermöglicht, Klarheit, Erdung, innere Ruhe und eine Verbindung zu sich selbst im oft stressigen Außen zu finden.“
Nun brennt Andrea darauf, ihr erworbenes Wissen mit Offenheit, Herz und einem strahlenden Lächeln zu teilen. Andrea lebt im schönen Haidhausen, ganz in der Nähe unseres Studios.

Milka von Essen-Vilovski

Milka ist ausgebildete Vinyasa-, Liquid-Flow, Yin-Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

Ob kraftvoller Vinyasa-Flow, Yin Yoga oder Yoga Nidra: Der Fokus in Milkas Stunden liegt immer darauf, mit allen Sinnen vom Denken ins Fühlen zu kommen, uns vom Außen und vom ständigen Werten und Bewerten, von limitierenden Denkmustern zu lösen und wieder zu Spüren.
Ich ehre und nutze die vielen Möglichkeiten und Hilfsmittel, die uns die Yogatradition schenkt – den Atem, den Körper und den Geist: Wir verbinden uns mithilfe des Atems mit unserem Körper, begegnen diesem liebevoll und wertfrei. Wir erforschen ihn durch unsere physische Praxis neugierig, nicht mit dem Blick darauf, wie eine bestimmte Haltung aussieht, sondern wie es sich anfühlt, denn „every body can flow!“

Alice Schmidt

Alice setzt auf Leichtigkeit! Ihr bewegtes Leben führte Sie vor rund 20 Jahren zum ersten Mal auf die Matte.
Seitdem ist die Yogapraxis für Alice ein wahrer und unerschöpflicher Kraftort. 
Ihre Yogalehrerausbildung absolvierte Sie bei Reconnectworks in München. Innerhalb von 500 Stunden erlangte Sie dort Ihr Wissen, fand Tiefe in der eigenen Praxis und nicht zuletzt auch Ihre Leidenschaft für das Unterrichten.
Durch die Yogapraxis begann Alice das Leben noch mehr ganzheitlich zu sehen. Ihrer Meinung nach hängt alles mit allem zusammen. Und: In der Leichtigkeit findet Alice den größten Antrieb. 
Neben Yoga begeistern Sie übrigens gesundes Essen und die ayurvedische Küche. Auch hier taucht Sie oft mit Freude, Faszination und Neugier in das uralte Wissen ein und bildet sich fort.
In der Yogastunde mit Alice ist alles im Fluss, denn Ihr praktizierter Vinyasa-Flow-Stil ist fließend und dynamisch zugleich. In der Praxis setzt Sie auf Harmonie und Intuition: Atem und Bewegung sind bei Alice also im Einklang. Dadurch schafft Sie ein stabiles Fundament, das nicht nur auf der Yogamatte, sondern auch im Leben elementar ist. Denn erst auf diesem Fundament kann – besonders in unruhigen Zeiten wie diesen – Ruhe und Kraft entstehen. Alice liebt es, ihre Erfahrungen zu teilen. In Ihrer Stunde eröffnet Sie dir einen Raum für persönliches Wachstum und tiefgreifende Entwicklung. Die Playlists von Alice sind übrigens über Spotify (Me Time by Alice) zu finden.  


Marline Ernzer

Marline Mavie ist freiberufliche Redakteurin und Lektorin für Gesundheitsthemen, Hatha- & Vinyasa-Yogalehrerin sowie ganzheitlicher Ayurveda-Ernährungscoach. Yoga ist für sie nicht nur körperliche Bewegung – Yoga ist ihre Leidenschaft und Lebensphilosophie.
»Beim Yoga kehre ich zu mir selbst zurück, finde Ruhe und Entspannung, neue Kraft und Mut. Yoga lässt mich Glückseligkeit und tiefe Zufriedenheit empfinden.« 

Marline ist der festen Überzeugung, dass der Schlüssel zum Glück darin liegt, dem Herzen zu folgen. Wer achtsam in sich hineinspürt, weiß intuitiv, was Körper, Geist und Seele benötigen, um gesund und glücklich zu sein. Denn unser Körper signalisiert uns, was ihm gut tut. Der ganzheitliche Ansatz von Yoga und Ayurveda unterstützt dabei, das eigene Körpergefühl wahrzunehmen. 

»We don’t use our body to get into a pose, we use the pose to get into our body« – Bernie Clark

Nadina Rossello

Nadina ist Yogalehrerin (500h+), Systematische Beraterin und studierte Pädagogin. „Yoga is not about touching your toes, its about what you learn on the way down“ – Jigar Gor“ Die Liebe zum Yoga entdeckte Nadina vor 15 Jahren – seitdem ist Yoga ein essenzieller Teil ihres Lebens geworden.
2018 folgte ihre erste 200h Yogaausbildung bei Patrick Broome & Timo Wahl, gefolgt von vielen tollen Weiterbildungen und einer wundervollen Zeit in Indien, wo Nadina 2023 ihr Advanced Yoga Teacher Training (300h) bei Yogpeeth in Rishikesh absolviert hat.
Inspiriert durch großartige Lehrer:innen hat Nadina ihren ganz eigenen Stil gefunden. Räume zu kreieren, wo Du mit Dir in Kontakt kommst. Ruhe und Bewegung zu finden, die Dich zurück in das Gleichgewicht bringen. Eintauchen in die Entspannung und gleichzeitig die eigenen Grenzen zu testen. Die Gedanken zur Ruhe zu bringen und ganz im gegenwärtigen Augenblick anzukommen. All das liegt Nadina beim Unterrichten am Herzen. Die Freude an der Bewegung und die Freude am Leben bedeuten Nadina viel.

Hannah Kimmig

Hannah ist ausgebildete Vinyasa- und Yoga-Therapie-Lehrerin mit einer tiefen Leidenschaft dafür, Räume zu schaffen, in denen sich jede:r willkommen fühlt.
»Lokah Samastah Sukhino Bhavantu – Mögen alle Lebewesen frei und glücklich sein. Mögen all meine Gedanken, Worte und Handlungen auf bestmögliche Weise dazu beitragen.«
Ihr Herzenanliegen ist es Menschen durch Yoga eine tiefere Verbindung zu sich selbst zu ermöglichen und neben der Asanapraxis Yoga auch ganzheitlich zu vermitteln. Hannahs Stunde fördert Achtsamkeit und innere Balance, unabhängig von Erfahrungsstufe oder Hintergrund. Erlebe mit ihr die transformative Kraft des Yoga, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Marie Hausser

Marie liebt Chanting, Espresso und den kreativen Flow auf und außerhalb der Matte. Sie hat Yoga während ihres Auslandssemesters in Lissabon für sich entdeckt und unterrichtet seit 2020 aus ganzem Herzen regelmäßige Klassen.
Über die Jahre ist die Yogapraxis für Marie zur Lebensphilosophie geworden, um die alltägliche Achterbahnfahrt des Seins zu meistern.
Neben ihrer 200h Vinyasa Grundausbildung hat sie Weiterbildungen im Bereich Yin Yoga und zuletzt die 75h Jivamukti Yoga Grundausbildung absolviert. Ganz nach dem Motto „Practice and all is coming” gestaltet sie ihre Stunden dynamisch, liebevoll und stets mit einer guten Playlist, um den Teilnehmer:innen einen Raum zu eröffnen, in dem sie sich ganz dem Moment hingeben können.

Verena Kaiser

Verena ist eine Yogalehrerin, Spiritual Life Coach und Human Design Reader aus Leib und Seele. Ihre Reise zum Yoga begann durch die Meditation, die sie tief in die Welt der Philosophie und Spiritualität eintauchen ließ.
Mit über 550 Ausbildungsstunden bringt sie eine fundierte Expertise in ihre Praxis ein. Für Verena ist Yoga wie ein Date mit sich selbst.
Es bietet einen Zugang zu tieferen Emotionen und zu sich selbst. Ihre Leichtigkeit ist ihre Superpower, die sie auf besondere Weise in ihren Unterricht einfließen lässt. Verena ist überzeugt, dass sie auf der Welt ist, um Menschen dabei zu unterstützen, wieder leichter und mit mehr Freude durchs Leben zu gehen. Ihr Motto lautet: „Das Leben ist zum Leben da!“ – eine Botschaft, die sie nicht nur lebt, sondern auch ihren Schüler:innen mit auf den Weg gibt. @verenaxkaiser